Wellness: Das Mutter und Tochter-Programm

Ob Urlaub oder nicht, Sie brauchen dringend eine kleine Auszeit? Und Ihrer Tochter geht es genauso? Dann gönnen Sie sich doch einmal einen gemeinsamen Besuch in einer Wellness-Oase.

Mein Rücken ist verspannt, die Haut ist nach dem endlosen Winter trocken und der Stress hat an meinen Gesichtszügen genagt. Meiner Tochter Lea (16) geht es ähnlich: Jede Menge Schulstress, ebenfalls ein verspannter Rücken - und die Haut ist auch nicht so klar, wie sie es gerne hätte.
Also nutzen wir unseren Urlaub auf Mallorca zu einem Besuch in der Wellness-Oase "Nirvana Spa" des Hotels Bon Sol in Illetas. Es ist gar nicht so einfach, aus dem reichhaltigen Angebot das Richtige auszuwählen, doch Hotel-Chefin Lorraine Xamenas hat eine Empfehlung für uns: Die Mama bekommt Luxus pur mit "Phytomer", einer 120minütigen Thalassotherapie für Körper und Gesicht, bei der auch Meersalz, Magnesium und Silicium zum Einsatz kommen. Bei Tochter Lea werden Gesicht; Dekollete und Nacken gereinigt, massiert, erfrischt und mit Masken verwöhnt - die Haut ist anschließend vorbereitet auf Frühling und Sommer.

Die Liege ist angenehm erwärmt, das Licht gedämpft, ich liege entspannt unter flauschigen Handtüchern auf dem Bauch und bekomme erst mal eine sanfte Druckmassage auf dem Rücken. Dann nimmt sich Noelia meinen Rücken intensiver vor und massiert mit angenehm temperiertem Öl sehr gründlich alle Bereiche. Ich kann richtig fühlen, wie meine Muskeln sich entspannen...
Anschließend drehe ich mich auf den Rücken, werde wieder in warme Handtücher eingepackt und Noelia nimmt sich meines Gesichts und meines Dekolletes an. Besonders interessant ist eine Tonmaske, die mit einer Unterlage aus Gazestreifen auf mein Gesicht gestrichen wird und dann fest wird - ideal, um die Poren zu verfeinern. Während sie einwirkt, sind meine Hände und Arme an der Reihe - auch sie bekommen eine wohltuende Massage. Als eine üppige Feuchtigkeitsmaske in meine Haut einwirkt, bekommen auch Beine und Füße ihren Anteil an Pflege und werden gründlich massiert.

Herrlich belebt und entspannt treffe ich meine Tochter wieder - auch sie strahlt, genau wie ihre Haut.
Jetzt bleibt nur die Frage: Sollen wir uns nicht vielleicht gleich für die nächste Behandlung anmelden? Noelia erzählt, dass die meisten Kunden des Hotels sich für die klassische Massage entscheiden. Das ist aber eigentlich schade, denn das "Nirvana Spa" bietet so viel mehr. Massage mit heißen Steinen, Ayurveda Anwendungen, Schönheitsbäder oder Anti-Cellulite-Behandlungen - die Auswahl ist groß. Für die männlichen Gäste gibt es zum Beispiel die Detox Anti-Stress-Behandlung mit Phytomalt.

Hotel-Chefin Lorraine Xamenas und ihre Tochter Natalja sind immer auf der Suche nach neuen tollen Behandlungen, die sie ihren Kunden anbieten können. Gerade arbeitet Natalja in einem renommierten Spa in Nordspanien, um dort ihr Erfahrungs-Spektrum zu erweitern. Es lohnt sich also, wieder zu kommen - was wir auf jeden Fall vorhaben...

Das Hotel Bon Sol in Illetas ist etwa acht Kilometer von Palma entfernt. Es ist an einem Hang erbaut und bietet von Zimmern und Terrassen immer wieder wunderbare Ausblicke aufs Meer. Das Areal gleicht einem tropischen Garten, in dem man Highlights wie eine eigene Minigolf-Anlage, einen Whirlpool versteckt zwischen Palmen und mehrere Pools entdecken kann. Sehr empfehlenswert ist auch das Restaurant, dass sowohl mallorquinische Spezialitäten als auch internationale Küche bietet.

Mehr unter www.hotelbonsol.es

Fotos: Familien-Welt, Hotel Bon Sol