Weihnachtliche Rekorde

Gerade zur Weihnachtszeit spielen Traditionen eine große Rolle. Einige dieser Traditionen wurden als Grundlage für spektakuläre Rekordversuche genommen. Getreu dem Motto: höher, schneller, weiter, präsentiert Guinness World Records auch in diesem Jahr wieder eine Auswahl an Superlativen und Rekorden rund um das Weihnachtsfest!

Die meisten Briefe an den Weihnachtsmann, die in 24 Stunden gesammelt wurden
Eine der Traditionen rund um die Weihnachtszeit ist das Schreiben des Wunschzettels, zumindest wenn man Kinder befragt. Bei einem Event am 11. Dezember 2011 in Riga, Lettland, war der Weihnachtsmann persönlich vor Ort, um 1.555 Briefe, die innerhalb von 24 Stunden von Kindern in einem Einkaufszentrum geschrieben wurden, einzusammeln.

Die größte Glühbirnen-Ausstellung in einem Gebäude
Universal Studios Singapur hat sich in diesem Jahr etwas Besonderes einfallen lassen, um seine Besucher während der Weihnachtszeit zu begeistern: Unglaubliche 824.961 einzelne Glühbirnen erstrahlten in bunten Farben und bildeten eine neuartige Attraktion! Gleichzeitig wurde so der Rekord für die größte Glühbirnen-Ausstellung in einem Gebäude aufgestellt.

Das größte Lebkuchenhaus
„Knusper, Knusper, Knäuschen, wer knuspert an meinem Häuschen?“. 2013 vom Texas A&M Traditions Club gebaut, bot das tatsächlich essbare Haus mit einem Innenvolumen von 1.110,1m3 Platz für eine fünfköpfige Familie. Mehr als 150,000 Dollar brachten die Eintrittsgelder ein, die an das örtliche St. Joseph Children’s Hospital gespendet wurden, um in ein neues Trauma Zentrum zu investieren.

Die meisten lebenden Personen in einem Krippenspiel
Um in Weihnachtsstimmung zu kommen, beteiligten sich im Dezember 2016 in der Stadt Calne in Wiltshire, GB, alle Einwohner an einem besonders weihnachtlichen Rekord: Insgesamt 1.254 Personen nahmen teil und brachen den Rekord für das Krippenspiel mit den meisten lebenden Personen. Organisiert wurde der Event von dem Gemeinderat der Stadt Calne und der Wohltätigkeitsorganisation „Bible Society“.

Der längste Wunschzettel an den Weihnachtsmann
Das amerikanische Kaufhaus Macy’s ist für seine außergewöhnlichen Ideen rund um Weihnachten bekannt. Im Jahr 2014 rief das Unternehmen seine Kunden dazu auf, ihre Weihnachtswünsche einzusenden. Zusammen kamen 121.138 Wünsche! Und einen weiteren Pluspunkt gab es für Macy’s, da das Unternehmen für jeden eingeschickten Brief einen Dollar an die „Make-A-Wish“-Stiftung spendete, die sterbenskranken Kindern ihre Wünsche erfüllt.

Die größte Weihnachtsmannfigur
Riesen Stadt, riesiger Weihnachtsmann – das dachte sich wohl das Shopping Center Norte in São Paulo, Brasilien, als sie am 7. November 2013 die gigantische Weihnachtsmannfigur aufstellten. Mit unglaublichen 20 m Höhe, 7 m Breite und 4m Tiefe ein neuer Weltrekord!

Der größte Schokoladen-Weihnachtsmann
Und gleich dahinter noch ein überdimensional großer Weihnachtsmann - dieses Mal aber zum Genießen! Der größte Schokoladen-Weihnachtsmann ist mit seinen 5 m Höhe der Traum von vielen Süßigkeiten-Liebhabern und wurde am 5. Dezember 2011 von dem Einkaufszentrum Mirabello in Italien hergestellt.

Der größte menschliche Weihnachtsbaum
Am 19. Dezember 2015 wurde in Chengannuar, Indien ein Rekord für einen Weihnachtsbaum der anderen Art aufgestellt: Insgesamt 4.030 Personen folgten dem Aufruf der Mission Chengannur und Sobhana George (Indien) und versammelten sich um gemeinsam den Rekord für den größten menschlichen Weihnachtsbaum aufzustellen.

Die größte Ansammlung von Weihnachtsmännern
Das größte Treffen von Weihnachtsmännern fand am 27.Dezember 2014 in Indien statt und wurde von Thrissur Citizenry & Thrissur Archdiocese für das Buon Natale Programme 2014 organisiert. 18.122 Teilnehmer verkleideten sich mit langen, weißen Bärten und roten Mänteln und brachen damit gemeinsam den Rekord für die größte Ansammlung von Weihnachtsmännern.

Die am längsten arbeitende Rube-Goldberg-Maschine
Das lettische Unternehmen Scandiweb wollte den Beginn der Weihnachtszeit in Riga in diesem Jahr zu einem Highlight machen: Um den Weihnachtsschmuck in der Hauptstadt zum Leuchten zu bringen, mussten zunächst 412 einzelne Schritte durch eine Kettenreaktion in Gang gesetzt werden. Das brachte den Organisatoren den Rekordtitel für die am längsten arbeitende Rube-Goldberg-Maschine ein.

Quellen und Bildrechte:

  • Über Guinness World Records: GUINNESS WORLD RECORDS (GWR) ist die berühmte und weltweit anerkannte Institution zur Überprüfung und Beglaubigung von Weltrekorden. Die erste Ausgabe wurde 1955 veröffentlicht und mittlerweile gehört die GUINNESS WORLD RECORDS-Sammelbuchreihe mit jährlich 2,7 Millionen Exemplaren zu den meistverkauften urheberrechtlich geschützten Titeln aller Zeiten.
  • Fotos: ©GUINNESS WORLD RECORDS