Valentinstag: Blumen & Pralinen haben ausgedient

Am 14. Februar ist wieder Valentinstag. Ein romantisches Dinner und ein riesiger Blumenstrauß stehen zwar weiterhin hoch im Kurs, doch kreativ ist anders. Die Experten von PLACCES haben dagegen außergewöhnliche Geschenkideen, die für wahre Begeisterungsstürme sorgen werden...

Für die Romantiker: Floating
Der Valentinstag ist der beste Anlass, um gemeinsam den Alltag hinter sich zu lassen und in eine entspannte Atmosphäre abzutauchen: Beim Floating steigen verliebte Paare in ein spezielles Salzwasser-Bassin mit entspannendem Licht und Unterwassermusik, in dem der Körper frei schwebt. Ein ganz besonderes Erlebnis, da Paare beim Floating ganz allein und ungestört die Zweisamkeit genießen können. Eine anschließende Partner-Massage und ein Candle-Light-Dinner runden den Tag perfekt ab.

Für Adrenalin-Junkies: Bungee-Jumping
Für Paare, die auf den Adrenalin-Kick aus sind, ist gemeinsames Bungee-Jumping am Tag der Liebenden genau das Richtige. Was gibt es Aufregenderes, als sich festgezurrt an den Partner kopfüber ins Nichts zu stürzen? Dieses Abenteuer wird man garantiert nie vergessen. Wer so viel Vertrauen in seinen Partner hat, sich mit ihm gefühlt Hunderte Meter in die Tiefe fallen zu lassen, beweist seine Liebe auf ganz besondere Weise.

Etwas Besonderes für den Mann: Ein Kick auf dem Rasen des Lieblingsvereins
Ja, auch die Frauen dürfen sich zum Valentinstag ein paar kreative Gedanken machen. Welcher Mann würde sich nicht freuen, wenn er von seiner Partnerin eine Privatführung im Stadion seines Lieblingsvereins geschenkt bekommt? Das absolute Highlight ist hierbei natürlich ein kurzer Kick auf dem „heiligen Rasen". Ein Dinner in der VIP-Loge mit Blick auf das erleuchtete Spielfeld sorgt für ein romantisches Flair. Vielleicht packt nach diesem Erlebnis auch die Herzensdame das Fußballfieber.

Für die Prinzessin und den Prinzen: Eine Nacht im Schloss
Wer seinen Partner einmal königlich hofieren möchte – wie es ihm eigentlich an 365 Tagen im Jahr gebührt – der sollte eine Übernachtung in einem echten Schloss ins Auge fassen. Standesgemäß gehört selbstverständlich eine Kutschfahrt unter dem Sternenhimmel dazu. Genau das Richtige für Großstadt-Prinzessinnen und -Prinzen, um aus dem Alltag auszubrechen. Und vielleicht auch der perfekte Anlass, um beim Dinner an der Rittertafel die Frage aller Fragen zu stellen…

Für Singles: Den Valentins-Schatz fürs nächste Jahr auf einer Party finden
Bei aller Verliebtheit rund um den Valentinstag dürfen aber natürlich auch die Alleinstehenden nicht vergessen werden. Darum sollten sich auch die Singles an diesem Tag etwas gönnen und mit den besten Freunden losziehen. Viele Städte veranstalten spezielle Single-Partys an diesem Tag. Und vielleicht lernt der ein oder andere dabei seinen Partner fürs Leben kennen, mit dem er oder sie am nächsten Valentinstag dann auch etwas ganz Besonderes machen kann.

Extra-Tipp für den ganz großen Geldbeutel: Eine Insel mieten
Wer es dekadent liebt, der überrascht seinen Partner mit unvergesslichen Tagen auf einer angemieteten Privat-Insel. Zugegebenermaßen wird das für die meisten von uns sicherlich unerschwinglich sein, aber man wird doch wohl noch träumen dürfen…

Quellen und Bildrechte: