Die Familie als wichtiger Teil der Gesellschaft

Familien der Mittelschicht haben mit einem mittelmäßigen bis guten Einkommen und einem gewissen Wohlstand eine solide Kaufkraft. Dazu kommt, dass sie viele Produkte für ihren Nachwuchs benötigen. Damit kurbeln sie die Wirtschaft an und stellen so eine wichtige Stütze dar. Andererseits sorgen sie für den Nachwuchs und sichern damit die Fortführung der Gesellschaft.

In vielen Belangen haben Familien besondere Bedürfnisse, wodurch ganz eigene Märkte und Geschäftsbereiche entstanden sind. Denn wer braucht sonst Stillkissen, Stoffwindeln und Autositze? Nur Mütter und Väter mit Kleinkindern und eventuell die Großeltern, die gerne mal die junge Familie unterstützen.

Von Auto bis Bollerwagen: die Familien der modernen Zeit

Aber auch andere Dinge des täglichen Lebens werden speziell auf die Bedürfnisse von Familien abgestimmt. Beispiel Autos: Sie werden regelmäßig auf Familientauglichkeit geprüft. Türen, die weit geöffnet werden können, ein großzügiger Kofferraum und viel Platz bei den Sitzplätzen sind unter anderem die Kriterien, welche die Fahrzeuge im Autotest unter Beweis stellen müssen.

Damit eng verknüpft ist auch das Themengebiet Reisen. Zwischen Kurzurlauben im Freizeitpark, Übernachtungen auf dem Bauernhof oder All Inclusive während des Strandurlaubs gehört Reisen definitiv zu den Lieblingsthemen von Familien. Eine ausreichende Planung gilt dabei als unverzichtbar.

Nachhaltigkeit wird dabei auch immer wichtiger und so ist das Transportmittel meist im Fokus. Die Bahn erfreut sich großer Beliebtheit, bringt sie einen doch vollkommen emissionsfrei von A nach B. Auch die Kosten können dadurch gesenkt werden, was bei Familien kein unerheblicher Faktor ist. Urlaub auf dem Bauernhof oder in den Bergen liegt eindeutig im Trend. Sportliche Aktivitäten werden gefördert und die Abenteuerlust kommt nicht zu kurz.

Schwere Lasten stellen für Familien immer wieder ein Hindernis dar. Väter plagen sich ohnehin schon mit diversen Utensilien und obendrein wollen die Kleinsten gerne getragen werden. Der Kinderwagen ist ein echter Segen für jede Familie und wird nicht selten bis ins höhere Alter der Kinder verwendet (meist aus Bequemlichkeit).

Noch mehr Vorteile bietet hierbei der sogenannte Bollerwagen. Der praktische Beiwagen ist besonders dann vorteilhaft, wenn die Kinder schon etwas größer sind. Unkompliziert können diverse Gegenstände darin verstaut werden und mittels Griff einfach gezogen werden. Viele Bollerwagen, wie beispielsweise die von Fuxtec *, haben ein Segel überspannt, welches vor Sonneneinstrahlung und Regen schützt. Zusätzlich sind die meisten Bollerwagen faltbar, wodurch sie in der Lagerung kaum Platz verbrauchen. In jedem Fall ein Feature, welches in keiner Familie fehlen darf.

Nützliche Gadgets für Familien

Familien kurbeln mit zahlreichen Unternehmungen am Wochenende die Kaufkraft hoch und lassen gerne ein bisschen Geld beim nächsten Ausflugsziel. Einkaufen benötigten Zubehörs, Mobilität und Reisen sind Gebiete, die Familien stark beschäftigen. Dabei wurden einige nützliche Gadgets, wie der Bollerwagen oder Fahrradanhänger, entwickelt, welche speziell auf die Bedürfnisse von Familien abgestimmt sind.

Quellen und Bildrechte:

Ähnliche oder weiterführende Artikel