Wir sind Partner von amicella

Wissenschaft zum Anfassen

Wissenschaft und Technik zum Mitmachen, Anfassen und Staunen - im Science Center können sich Kinder austoben und dabei noch etwas lernen.

Science Center sind ideale Ausflugsziele für Kinder. Denn das Motto in den wissenschaftlichen Ausstellungen und Experimentierhallen lautet "Anfassen erwünscht!". Von "Berühren verboten" ist hier keine Spur. Die Besucher sollen begreifen und nicht nur zuschauen, sie sollen die Phänomene aus Natur und Technik hautnah erleben. Im Science Center werden nicht bloß Gegenstände ausgestellt, es werden Experimente zum Mitmachen aufgebaut.

Die deutschen Science Center bieten ein breites Spektrum an Themen und Möglichkieten - es gibt die großen Universalanlagen wie das Universum Science Center in Bremen oder kleinere, spezialisierte Angebote wie den Turm der Sinne in Nürnberg. Wir haben die interessantesten Wissenschafts-Schauen für Sie zusammengestellt.

Imagephaeno Wolfsburg

Demnächst gibt es außer Autos und Bundesligafußball noch einen Grund, die VW-Stadt Wolfsburg zu besuchen. Am 25. November öffnet das phaeno seine Pforten - Deutschlands größtes, schickstes und teuerstes Science Center. Der futuristische Neubau, gegenüber der Autostadt gelegen, bietet satte 9000 qm Ausstellungs- und Aktionsfläche und hat stolze 79 Millionen Euro gekostet. Spendiert hats die Stadt Wolfsburg, für den laufenden Betrieb des Centers sorgen Großunternehmen wie Volkswagen, ThyssenKrupp und EnBW.

ImageDas Innere des spektakulären Bauwerks ist eine offene Landschaft mit Kratern, Terrassen, Plateaus und unterirdischen Höhlen. 250 interaktive Experimentierstationen, Besucherlabore und das Wissenschaftstheater sollen naturwissenschaftliche Phänomene erlebbar machen. Die Besucher können beispielsweise einen Tornado berühren, Geysiren bei der Entstehung zusehen oder auf einem Kreisel Rodeo reiten. Weiteres Phaeno-Thema: Das Ideenforum soll Plattform für Erfinder werden und dem wissenschaftlichen Nachwuchs wie den Teilnehmern von "Jugend forscht" eine Bühne bieten.

Öffnungszeiten (ab 25.11.): Di-So 10-18 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene 11,- Euro, Kinder ab 6 Jahren 7,- Euro, Familienticket ab 16,50 Euro
Adresse: Willy-Brandt-Platz 1, Wolfsburg, direkt am ICE-Bahnhof
Infotelefon 0180/10 60 600 (bundesweit zum Ortstarif)
www.phaeno.de

ImagePhänomenta Flensburg

Ein paar Nummern kleiner als in Wolfsburg gehts in Flensburg zu. Im Phänomenta gibt es "nur" 150 Expermentierstationen, dafür können sich die Ausstellungsmacher im hohen Norden rühmen, die Pioniere unter den deutschen Science-Schauen zu sein. Bereits 1980 wurden in Flensburg die ersten Experimente für Besucher aufgebaut - Premiere für Deutschland.

Heute können die Besucher im Phänomenta die Ionenorgel zum Klingen bringen, ihren eigenen Körper als Stromleiter erleben, sich durch optische Täuschungen verwirren lassen.

Das Phänomenta Flensburg gehört zu einem bundesweiten Science-Center-Netzwerk, dem weitere Anlagen in Bremerhaven, Lüdenscheid, Templin und Peenemünde (Im Winter geschlossen) angeschlossen sind.

Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-17 Uhr, So/Sa 11-18 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene 8,50 Euro, ermäßigt 6,- Euro, Kinder von 3-6 Jahren 1,50 Euro, Familienkarte 24,- Euro
Adresse: Norderstraße 157-163, 24939 Flensburg
http://www.phaenomenta.com/flensburg/

ImagePhänomenta Templin

Templin - da war doch was? Ja, in dem beschaulichen Ort in der Uckermark ist Frau Merkel aufgewachsen. Vermutlich wird allein diese Tatsache demnächst jede Menge Touristen nach Templin verschlagen. Dabei hat der Ort längst eine andere Attraktion: Im historischen Rathaus auf dem Marktplatz ist seit 1998 das Phänomenta untergebracht. In einer kleinen Ausstellung locken Spiegelungen und optische Täuschungen, Knobeleien fordern zum logischen Denken heraus.

Neben der ständigen Ausstellung bieten die Templiner Wissenschafts-Shows und Workshops an. In der Curiosity-Show wird sogar ein Schaf zum Fliegen gebracht. Vielleicht sollte Frau Merkel mal vorbeischauen ...

Öffnungszeiten: Di-Sa 11-17 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene 2,- Euro, Kinder bis 14 Jahre 1,- Euro, Familienkarte 5,- Euro
Adresse: Rathaus Am Markt, 17268 Templin
http://www.phaenomenta-templin.de/index.htm

Berlin, Bremen ...

Content Management System von Hostmania [0.020s]