Wir sind Partner von amicella

Kinder: Im Haushalt helfen?

Die Kinder genießen ihre Ferien, die meisten Eltern müssen arbeiten. Gerade in dieser Zeit taucht öfter die Frage auf: Kannst du nicht mal im Haushalt helfen? Wie und mit was die Kids helfen können - nicht nur in den Ferien - lesen sie hier.

Solange die Kinder klein sind, machen die Eltern natürlich alles für sie. Doch irgendwann kommt der Zeitpunkt, wo auch der Nachwuchs seinen Beitrag leisten kann. Im Alter ungefähr ab drei Jahren finden die Kleinen es auch noch ganz toll, helfen zu dürfen. Sie können schon selber ihren Teller in die Küche bringen und sind begeistert dabei, wenn man sie auch mal abwaschen lässt - am besten Unzerbrechliches. Die Kinder finden sich so nicht nur besser in den Lebensalltag hinein, sondern die Aufgaben erfüllen sie auch mit Stolz. Die Mithilfe fördert ihren Gemeinsinn und ihr Selbstbewusstsein.

Und um den Nachwuchs an ein gewisses Maß von Pflichtbewusstsein zu gewöhnen, ist es wichtig, sie möglichst früh mit Aufgaben im Haushalt zu konfrontieren. Wichtig ist, das richtige Maß zu finden. Auch die Regelmäßigkeit ist wichtig, damit die Kids lernen, ihre Aufgaben auch zu erledigen, wenn sie keine Lust haben. Denn der oft gehörte Satz "Ich habe keine Lust" treibt so manches Elternpaar in den Wahnsinn - besonders, wenn es auf die Pubertät zugeht.

ImageWelche Aufgaben sich für welches Alter eignen, hat die Verbraucher-Zentrale Nordrhein-Westfalen e.V in dem Buch "Zeitmanagement im Haushalt" zusammengestellt:

Aufgaben für Kinder im Vorschulalter
- sich selbst an- und ausziehen, waschen und kämmen
- Mithelfen beim Zimmer aufräumen, Spielsachen wegräumen, Kleider ordentlich zusammenlegen
- Tisch decken und abräumen helfen
- Mithelfen beim Backen, ein Müsli anrühren
- Papierkorb leeren
- Im Garten säen und pflanzen

Aufgaben für Kinder im Grundschulalter
- das eigene Zimmer selbständig aufräumen und das Bett machen
- Knopf annähen, Schuhe putzen
- Waschbecken und Badewanne reinigen
- Kleine Einkäufe
- öffentliche Verkehrsmittel selbständig benutzen
- Geschirr spülen und abtrocknen bzw. Geschirrspüler bedienen
- Staub saugen
- Tisch decken und abräumen
- Einfache Gerichte zubereiten (Pfannkuchen, Pudding)
- Einteilung des Taschengeldes

Aufgaben für Jugendliche unter 16 Jahren
- Verantwortung für das Frühstück insgesamt übernehmen
- eine Mahlzeit zubereiten, Kuchen backen
- Wochenspeiseplan und Einkaufsliste erstellen, incl. Preisvergleiche
- Rasen mähen
- Alle Kleidungs- und Wäscheteile waschen und bügeln können
- Bett beziehen
- eigenes Budget verwalten

Aufgaben für Jugendliche ab 16 Jahren
- verantwortliche Stellvertretung in allen Haushaltsaufgaben
- mit 18 Jahren den Führerschein machen, auch um notwendige Großeinkäufe zu übernehmen
- eigenes Konto eröffnen (Taschengeld, Einkommen), Überblick über Geldanlagen
- Kulturelle Aktivitäten der Familie planen und umsetzen

"Zeitmanagement im Haushalt" (2. Auflage 2005) kann man auf der Homepage der Verbraucher-Zentrale Nordrhein-Westfalen e.V für 7,80 Euro bestellen.

Fotos: Leuschner, Lilly Dippold

Content Management System von Hostmania [0.039s]